Susanne Mliner, MSc.

Informationen

Unsere Angebote

Ein wichtiger Faktor unserer Arbeit in der Natur und mit natursportlichen Methoden ist das Prinzip der Freiwilligkeit und der Eigenverantwortlichkeit. Das Individuum bestimmt, wie weit es sich auf etwas einlassen möchte, und betreibt in diesem Kontext Selbstfürsorge - beziehungsweise lernt dies zu tun.

Ein weiterer Aspekt unseres Angebotes ist es, Seminare für die Kunden/innen individuell nach Absprache anbieten zu können. Unsere Angebotspalette reicht vom Tagesseminar bis zu Wochenseminaren - diese werden mit den Kund/innen auf Wunsch individuell nach Auftragsthema geplant bzw. erweitert.

Menschen mit Beeinträchtigungen und erhöhtem Betreuungsbedarf, ihre Angehörige bzw. Betreuungspersonen sind ebenfalls Teil unserer Zielgruppe. Ihnen wollen wir den Zugang zur Natur als Erfahrungsbereich bieten. Es bedarf nicht immer spektakulärer Methoden und Erlebnisse, um sich weiterzuentwickeln, zu lernen, oder um einfach nur Spaß zu haben. Nach individueller Absprache mit den Teilnehmer/innen planen wir Outdoorangebote, an denen alle Teilnehmer/innen unabhängig von einer eventuellen Beeinträchtigung teilnehmen können.

Unsere Arbeitsweisen

Wir orientieren uns bei unseren Angeboten am systemischen Ansatz. Dieser sieht die Welt als netzwerkartig verbunden: Alle Systeme (Organismen/ Lebewesen/ Organisationen) sowie deren Einzelteile sind miteinander in ihren Wirkungen komplex vernetzt.

Dabei setzt dieser Ansatz auf die folgenden Arbeitsprinzipien:

  • Handlungsorientierung
  • Prozessorientierung
  • Ressourcen-/ Lösungsorientierung
  • Natur als Lern-Raum